Archiv
12.12.2013
Der Greifswalder CDU-Landtagsabgeordnete Egbert Liskow hat DIE GRÜNEN aufgefordert, ihre Bedenkenträgerei zum Projekt Wendelstein 7-X endlich ad acta zu legen und sich zu der wirtschaftlichen Bedeutung der Kernfusionsforschung für die Region Greifswald zu bekennen.
 
„Das Ende Oktober vorgestellte TÜV-Gutachten zum Kernfusionsprojekt Wendelstein 7-X hat eindeutig belegt, dass die Sicherheitsanforderungen mehr als erfüllt werden. Die CDU nahm diese Beurteilung Ende Oktober zum Anlass, um für eine sachlichere Auseinandersetzung mit Wendelstein 7-X zu werben. DIE GRÜNEN jedoch nutzen trotz gutachterlich attestierter Unbedenklichkeit weiterhin jede Gelegenheit, um mit ideologisch gefärbter Bedenkenträgerei neue Ängste zu schüren. Nachdem alte Vorwürfe entkräftet wurden, werden nun angestrengt immer neue Bedenken konstruiert. So stellen DIE GRÜNEN auf einmal die Datenlage in Frage.
weiter

12.12.2013
Anlässlich des heute beschlossenen Doppelhaushalts 2014/2015 erklären der finanzpolitische Sprecher, Egbert Liskow, und der haushaltspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dietmar Eifler:
 
„Der Verlauf der heutigen Haushaltsdebatte zeigt einmal mehr, warum die Große Koalition für Mecklenburg-Vorpommern richtig ist. Die Opposition hat keine Vision für Mecklenburg-Vorpommern. Sie verteilt Schecks, die unsere Kinder und deren Kinder bezahlen sollen. Es bleibt dabei: Es ist gut, dass weder DIE LINKE noch DIE GRÜNEN Verantwortung für unser Land tragen.

weiter

20.11.2013

Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Egbert Liskow, hat die Pläne der Bundes-SPD zur Abschaffung der steuerlichen Begünstigung von Diesel, der in der Land- und Forstwirtschaft verbraucht wird, als zusätzliche Belastung für die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern kritisiert.

weiter

19.11.2013
Der Finanzausschuss des Landtags hat heute die Landesregierung beauftragt, die Grundgehälter von Hochschulprofessorinnen und -professoren in den Besoldungsgruppen W2 und W3 rückwirkend zum 1. Januar 2013 anzuheben. Hierzu erklären die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Margret Seemann und der hochschulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Egbert Liskow:
 
„Die heutige Entscheidung ist eine sehr gute Nachricht für die Hochschulen in unserem Land. Die Aufforderung an die Landesregierung, die aus der Neuregelung der Professoren-Besoldung resultierenden Mehrkosten der Hochschulen zu überprüfen und anzupassen ist ein deutliches Zeichen: Das Land macht keine Verträge zulasten Dritter.

weiter

19.11.2013
Das Greifswalder Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP) erhält in den kommenden beiden Jahren zusätzliche Landesmittel in Höhe von 800.000 Euro. Der Finanzausschuss des Landtages folgte damit einem Antrag von CDU und SPD.
 
„Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald hat sich in den vergangenen Jahren zu einem überregional bedeutenden Standort für Wissenschaft und Spitzenforschung entwickelt. Im Bereich der Plasma- und Biotechnologie gehört das INP europaweit zur Spitze. Gerade um jungen und gut ausgebildeten Menschen eine Perspektive in unserem Land zu geben, brauchen wir diese Leuchttürme. Die Koalitionsfraktionen setzen deshalb mit dem Doppelhaushalt 2014/2015 hier einen klaren Schwerpunkt“, erklärte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Vincent Kokert.

 

weiter

05.11.2013
Am heutigen Dienstag fand die Anhörung der Hochschulen im Finanzausschuss des Landtages Mecklenburg-Vorpommern statt. Auf Initiative der CDU-Fraktion wurden die Rektoren der Hochschulen sowie Vertreterinnen und Vertreter der Studierendenschaft eingeladen, damit sich die Abgeordneten ein genaues Bild davon machen können, wie es um die finanzielle Situation der Hochschulen im Lande bestellt ist.
weiter

29.10.2013
Der energie- und wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Waldmüller, und der lokale Landtagsabgeordnete Egbert Liskow zeigten sich erfreut über das TÜV-Gutachten zum Kernfusionsprojekt Wendelstein 7-X, das heute dem Kabinett vorgestellt wurde:

weiter

11.10.2013
„Ich freue mich, dass die Gemeinde Ückeritz für die Modernisierung ihrer Straßenbeleuchtung mit LED-Lampen vom Land in großem Umfang finanziell unterstützt wird. Gleiches gilt für die Sanierung der Kindertagesstätte in Usedom (Stadt). Beide Kommunen müssen für die Vorhaben nur einen geringen Eigenanteil aufbringen, den Großteil der Investitionskosten stemmt das Land. Einmal mehr wird deutlich, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern fest an der Seite seiner Kommunen steht und diese bei sinnvollen Investitionen nach Kräften unterstützt“, so der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Egbert Liskow.


weiter

01.10.2013
Im Anschluss an die Tagung der haushalts- und finanzpolitischen Sprecher der Unionsfraktionen der Bundesländer, die am 30. September und am 1. Oktober in Stuttgart stattfand, erklärte der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern, Egbert Liskow:

„Historisch hohe Steuereinnahmen zeigen unmissverständlich, dass der Staat kein Einnahmeproblem hat. Steuererhöhungen sind auch nicht zur Haushaltskonsolidierung erforderlich. Dies ist die einmütige Auffassung der haushalts- und finanzpolitischen Sprecher und sie gilt unabhängig von möglichen Koalitionen.

weiter

26.08.2013
Mit Interesse hat der hochschulpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow, die Berichterstattung in der Ostsee-Zeitung zur Kenntnis genommen, wonach die Verfasste Studierendenschaft der Universität Greifswald eine stärkere Unterstützung der Universität durch den Bund sowie eine Abschaffung des Kooperationsverbotes fordert.
 
„Die Universität Greifswald beklagt, dass sie vom Land nicht auskömmlich finanziert wird. Das ist bekannt. Deswegen wird sich auf Initiative der CDU-Fraktion auch der Finanzausschuss des Landtages mit dem Thema befassen. Den Hochschulen wird im Rahmen einer Anhörung die Möglichkeit gegeben ihre Argumente vorzutragen.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.51 sec. | 17146 Besucher