Neuigkeiten
13.06.2019, 18:39 Uhr
Sanierung der Gewächshäuser der EMAU Greifswald ist Erfolgsgeschichte nach langem Kampf

 
Der Greifswalder CDU-Landtagsabgeordnete Egbert Liskow äußert sich zur heutigen Berichterstattung im Lokalteil der Ostsee-Zeitung:
 
„Ich freue mich, dass nun endlich mit der Sanierung der Gewächshäuser im Botanischen Garten der EMAU begonnen werden kann. Nach jahrelangen Kampf auf Landes- und auch auf Bundesebene hat sich der Einsatz bezahlt gemacht.  Mein Dank gilt hier besonders der CDU-Landtagsfraktion, die sich in besonderer Weise für das Projekt eingesetzt hat und dem Chefhaushälter der CDU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg, der sich auf Bundesebene nachhaltig dafür stark gemacht hat, dass der Bund 1,36 Millionen Euro bereit stellt. Auch Prof. Schnittler ist zu danken, da er mit seinem Team und seinem unermüdlichen Einsatz immer wieder auf die dringend notwendige Sanierung aufmerksam gemacht hat.“
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 53854 Besucher