Neuigkeiten
21.11.2019, 17:48 Uhr
Egbert Liskow: Finanzausschuss gibt grünes Licht für Krebszentrum
 
Am Rande des Finanzausschusses hat der Finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow, den Beschluss zur Finanzierung eines Krebszentrums begrüßt:
 
 
 „Die Überzeugungsarbeit der CDU-Fraktion hat Früchte getragen: Der Finanzausschuss gibt grünes Licht für ein Krebsspitzenzentrum in Mecklenburg-Vorpommern. Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und Universität Rostock werden davon gleichermaßen profitieren. Das sind beste Voraussetzungen, um bei der Krebsforschung und –behandlung zur Spitze in Deutschland aufzuschließen. Mit der Verankerung im Haushalt haben wir Fakten geschaffen: Das Krebszentrum kommt. Die Regierungsfraktionen werden sich mit den Beteiligten über ein Konzept und deren Finanzierung im Jahr 2020 verständigen, dann kann die Aufbauphase beginnen.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 67192 Besucher