Neuigkeiten
14.03.2019, 19:44 Uhr
Egbert Liskow: Bewilligung der Kirchensanierungen aus dem Strategiefonds gewinnt an Fahrt

 
Die Evangelische Kirchengemeinde Züssow-Zarnekow-Ranzin erhält in diesen Tagen vom Justizministerium einen Zuwendungsbescheid über eine Förderung aus dem Strategiefonds des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Höhe von 170.000 Euro für die Sanierung der Kirche Ranzin. Dazu erklärt der Haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
„Mit der Förderung aus dem Strategiefonds des Landes kann für die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche Ranzin ein Sanierungsprojekt im Umfang von rund 244.000 Euro realisiert werden. Dabei sollen vor allem die erheblichen Schäden an dem aus unbehauenen Feldsteinen und Ziegelsteinen bestehenden Mauerwerk behoben werden, unter anderem an den Pfeilern, am Turm und am Kirchenschiff. Außerdem wird die fehlerhafte Regenentwässerung korrigiert. Auch im Innenraum sind zahlreiche Sanierungsarbeiten erforderlich, beispielsweise zur Verbesserung der Statik und am Bleiglasfenster im Chor.
 
Der Bewilligungsbescheid für die Kirche Ranzin zeigt, dass die Bearbeitung und Bewilligung der Anträge auf Unterstützung von Kirchensanierungen aus dem Strategiefonds an Fahrt gewinnt. Nachdem im Justizministerium zunächst die rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen für die Bearbeitung der Strategiefondsmittel geschaffen werden mussten, werden seit Beginn dieses Jahres nun immer mehr Zuwendungsbescheide erstellt und an die Antragsteller übergeben.
 
Dies gilt ebenso für andere Projekttitel, die von der CDU-Fraktion in die Beschlussfassung des Finanzausschusses eingebracht worden waren. So kann auch das Innenministerium immer mehr Antragsbearbeitungen abschließen und Bewilligungsbescheide erstellen. Freiwillige Feuerwehren, Dorfkirchen, Kunst- und Kulturprojekte im ländlichen Raum und viele verschiedene ehrenamtliche und kommunale Vorhaben profitieren vom Strategiefonds des Landes. Die Landesförderung hilft dabei ganz konkret bei der Umsetzung von Projekten und Initiativen vor Ort und kommt damit direkt den Bürgerinnen und Bürgern zugute.“
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 51575 Besucher