Neuigkeiten
04.09.2020, 17:10 Uhr
Strategiefonds unterstützt Stadt Greifswald bei Säuberung der Innenstadt

 
Die Stadt Greifswald erhält in diesen Tagen vom Ministerium für Inneres und Europa einen Zuwendungsbescheid über eine Förderung aus dem Strategiefonds des Landes. Dazu erklärt der Haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
„In der Greifswalder Innenstadt, wie in vielen anderen Städten, werden Laternenmasten immer wieder illegal mit Aufklebern beklebt, was das Erscheinungsbild der Wege, Straßen und Plätze teilweise deutlich beeinträchtigt. Die Stadt Greifswald beabsichtigt daher, die Lichtmasten im Bereich der Innenstadt zu reinigen und anschließend zu beschichten, damit Aufkleber weniger gut haften und einfacher bzw. kostengünstiger entfernt werden können.
 
Auf Initiative der CDU-Fraktion hatte der Finanzausschuss des Landtags beschlossen, dieses Projekt mit rund 25.000 Euro zu unterstützen, um die Greifswalder Innenstadt für Einwohner und Besucher nachhaltig sauberer und damit attraktiver zu machen. Gleichzeitig kann das Vorhaben ein Beispiel für andere Kommunen sein, die das Erscheinungsbild ihrer Wege und Plätze aufwerten möchten.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 86101 Besucher